Bautenstandsbericht Februar / März 2022

Aktuelle Bauarbeiten auf der Baustelle am Kulturhaus Zinnowitz

Der Bauträger berichtet:

Aktuelle Bauarbeiten auf der Baustelle am Kulturhaus Zinnowitz

Die Ausführung der Energieversorgungsverträge ist im Gange. Der Fortschritt der Arbeiten ist sehr groß. Die Firma E.dis, die für den Stromanschluss zuständig ist, wird in der ersten Phase der Arbeiten die Stromversorgung bis an die Grenzen unseres Grundstücks bringen. Der nächste Schritt wird der Bau einer neuen Trafostation auf der Seite der Dr.-Wachsmann-Straße sein. Ein von Danpower beauftragter Bauunternehmer verlegt die Heizungsanlage für unseren Fernwärmeübergabepunkt.

In einigen Altbaubereichen sind wir in die Ausführung des Rohbaus zur Gestaltung der neuen Bausubstanz übergegangen. Die Firma Adamietz führt die Bauarbeiten an den Fundamentplatten in den Gebäudeteilen Seitenflügel Süd, Verbinder Süd, Verbinder Nord und Seitenflügel Nord wie geplant konsequent durch.

Aufgrund der zunehmenden Aufgaben auf der Baustelle hat unser Generalunternehmer seine Personalkapazität erhöht. Die Zahl der Beschäftigten auf der Baustelle ist auf etwa 50 Personen gestiegen. Dazu gehören 40 Betonarbeiter sowie 10 Abrissarbeiter.
Gleichzeitig werden weitere Abbrucharbeiten an den verbleibenden Teilen des Kulturhauses – Kopfbau und Hauptgebäude – durchgeführt. Die Arbeit an historischen Gebäuden erfordert ein hohes Maß an Flexibilität. Der Bauherr muss sich auf ungeplante bauliche Beschaffenheiten und den daraus resultierenden Mehraufwand einstellen. Um das Risiko einer Beschädigung der alten Substanz des Altbaus zu verringern, werden weitere Elemente der Stahlkonstruktion zur Sicherung der bestehenden Außenwände an den Flanken der Gebäude angebracht.

Die letzte Phase der Rohbauarbeiten für die beiden neuen Gebäude rückt näher. In den kommenden Wochen werden die Decken über den letzten Stockwerken fertiggestellt.

Ein separates und ebenso wichtiges Thema ist die Entsorgung von Regenwasser innerhalb der ORZ-Investitionsfläche und des angrenzenden Kurparks. In den kommenden Tagen wird ein Koordinierungstreffen mit Vertretern der Gemeinde Zinnowitz stattfinden. Bei diesem Treffen wird ein Vorentwurf vorgestellt, das in unserem Auftrag von einem hydrogeologischen Fachbüro ausgearbeitet wurde. Das Thema ist die gegenseitige Zusammenarbeit bei der Durchführung eines gemeinsamen Projekts.

Euer Kulturhaus Zinnowitz Team
Andreas Budeck – Ostsee Immobilien Andreas Budeck
Gregor Hein – OELSCHLÄGER Immobilien GmbH

, , , ,

Ähnliche Beiträge

Menü