Ferienwohnung an der Ostsee kaufen: Investition in eine Boom-Region

Ferienwohnung an der Ostsee kaufen - Kulturhaus Zinnowitz mit MeerblickVor rund drei Jahrzehnten fiel die Mauer. Eine Wende begann, die für einschneidende wirtschaftliche Entwicklungen in West sowie in Ost sorgte. In den Küstenbereichen der Ostsee hat sich ein immenser Strukturwandel vollzogen, der – wie prophezeit – blühende Landschaften hervorbrachte. Aus dem einst strukturschwachem Mecklenburg-Vorpommern entwickelten sich Boom-Regionen mit gehobenen bis hohen Immobilienpreisen. Besonders deutlich wird dies an den Trendstädten Rostock und Greifswald sowie auf den Ferieninseln Rügen und Usedom. Dort werden bereits erstaunliche Miet- und Kaufpreise erreicht, die sich im gesamtdeutschen Vergleich nicht verstecken müssen. Es ist daher kaum verwunderlich, dass sich immer mehr smarte Kapitalanleger dazu entscheiden, Ferienimmobilien an der Ostsee zu kaufen. Eigentumswohnungen an der Ostseeküste versprechen eine solide bis steigende Rendite auf langfristige Sicht.

Anhaltender Aufschwung einer attraktiven Region lockt Investoren

Mecklenburg-Vorpommern ist ein spärlich besiedeltes Bundesland, welches seine Wirtschaftskraft vor allem aus der marinen Industrie, der Energietechnik und dem Maschinenbau zieht. Die Landwirtschaft nimmt ebenfalls einen hohen Stellenwert ein. Langsam etablieren sich auch Sektoren mit großem Zukunftspotenzial wie die Biotechnologie, die Informationstechnik sowie die Luft- und Raumfahrt. Ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor ist darüber hinaus der Tourismus. Immobilienexperten wissen: Verstärkt möchten Kapitalanleger Immobilien an der Ostsee kaufen. Aus traditionsreichen Seebädern bei Rostock, auf Rügen und auf Usedom sind trendige Urlaubsorte geworden, von denen viele luxuriös anmuten. Dies ließ die Preise für Immobilien an der Ostsee ansteigen. In begehrten Regionen waren bereits Verteuerungen von fünf bis 15 Prozent zu beobachten. Ein Ende ist jedoch noch lange nicht in Sicht, da ein erhebliches Wachstumspotenzial nach oben besteht. Der lokale Immobilienmarkt Ostsee profitiert von der gesamt positiven Entwicklung auf dem deutschen Immobilienmarkt sowie seinem Bedeutungsgewinn für den Tourismus. Wer beispielsweise eine Immobilie auf Usedom kaufen möchte, merkt schnell: Das Angebot ist begrenzt.

Ferienwohnung an der Ostsee kaufen - Kulturhaus Zinnowitz - HauptgebaeudeFerienimmobilien an der Ostsee kaufen: der Makler hat das richtige Angebot

Um eine Immobilie an der Ostsee zu kaufen, sollte ein seriöser und kompetenter Makler zurate gezogen werden. Dieser besitzt hilfreiches Insiderwissen und hat die notwendigen Kontakte. Wie bereits erwähnt, ist das Immobilienangebot in den gefragten Märkten der Küstenregion limitiert. Erfahrene Immobilienmakler der Region haben jedoch ein exzellentes Netzwerk und einen ansprechenden Pool an Objekten, sodass sich die passende Wohnung finden lässt. Zuverlässig kann der Makler beispielsweise ausrechnen, wie hoch die Rendite sein wird, sollte der Kunde Immobilien in Zinnowitz kaufen. Auf diese Weise sind selbst Laien bestens informiert und tappen nicht in einen kostspieligen Fallstrick, wenn sie eine Ferienwohnung an der Ostsee kaufen.

, ,

Ähnliche Beiträge

Menü